Creme brulee

Milch und Sahne vermischen. Vanilleschote auskratzen und hinzufügen. Dieses Gemisch zum Kochen bringen. Back­ofen auf 125° C vorheizen.

Währenddessen Eigelb mit Zucker vermischen. Gekochte Milch-Sahne-Vanille-Mischung unter Rühren zur Eier­mi­schung hinzufügen (nur in dieser Reihenfolge, da die Eier sonst sofort gerinnen).

Nun in eine feuerfeste Form füllen und diese in ein Wasserbad, z. B. eine Auflaufform mit etwas Wasser, für ca. 35 Minuten in den Ofen stellen, bis die Oberschicht leicht fest geworden ist. Danach auskühlen.

Zum Schluss Zucker oder Puderzucker auf die Oberschicht streuen, mit Bunsenbrenner oder im Backofen mit Ober­hitze den Zucker karamellisieren. Die Creme soll unten noch kalt, oben heiß sein.

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • ½ Vanilleschote)
  • 6 Eigelb